Gedankenauswahl No.1

Folgende Liste ist eine unsortierte Auswahl an Gedanken, die mir tagsüber durch den Kopf gingen oder mich nachts aus dem Schlaf aufschrecken liessen. Lean back and enjoy.

  1. Sind Fluss-Enten fitter als See-Enten, weil sie immer gegen
    den Strom schwimmen müssen?
  2. Ich werde einen Toaster erfinden, der das Toastbrot direkt auf einen darunterliegenden Teller auswirft. Damit man sich beim Rausnehmen nicht die Finger verbrennt.
  3. Gesellschaftskritische Roman-/Filmidee: Was wäre, wenn z.B. die USA plötzlich auf die Idee kommt, Geldscheine der Hautfarbe entsprechend zu verteilen? Schwarze bekommen schwarzes Geld, Weisse bekommen weisses Geld. Weisse versuchen den Wert des “schwarzen Geldes” zu verringern, um sie aus der Marktwirtschaft zu verdrängen. Schwarze fangen an, illegal “weisses Geld” zu drucken um zu überleben. Die Weissen nutzen diese aus der Not entstandene “Kriminalität” aus, um gegen Schwarze zu hetzen. Gleichzeititg profitieren sie davon, indem sie ihr “weisses Geld” unter der Hand an Schwarze verkaufen…Ein dystopisches Beispiel, um Rassismus zu verdeutlichen.
  4. Weshalb sagt man Anti-Baby-Pille und nicht nur Babypille? Die Anti-Sonnenbrille und den Anti-Regenschirm gibt es auch nicht.
  5. Friedhof ist wörtlich übersetzt eine peacefarm. Graveyard, der Grabgarten. Die deutsche Version gefällt mir irgendwie besser.

Danke für Eure Aufmerksamkeit.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s