«Das Schlimmste am Spielen ist die Scham danach.»

«Ich bin ein Idiot. Ich habe mein ganzes Geld bei Online-Glücksspielen verloren.» Die Aussage des Mannes – wir nennen ihn Daniel* – überrascht im ersten Moment. Er ist Mitte 30, sportlich, weit gereist, und Chef eines kleinen Teams in der Versicherungsbranche. Continue reading

Advertisements